Bilder- und Skulpturenausstellung 2012

Fredy Schumacher kämpft mit den Schnee-massen vor dem kultur-bad
Fredy Schumacher kämpft mit den Schnee-massen vor dem kultur-bad

Rückblick auf gelungene Ausstellung

 

Als ob die Wettergötter an der Ausstellung Kontrast-Reich NAPF auch mitmachen wollten, verpassten sie der Landschaft am Napf kurzerhand ein Winterkleid.  

 

 

Vernissage im Klosterkeller
Vernissage im Klosterkeller

Wetterfeste Besucher trotzten dem überraschenden Schneefall und erschienen zahlreich zur gediegenen Vernissage im Klosterkeller in Luthern Bad, wo Pius Häfliger die Ausstellungs-Laudatio hielt. Sie lauschten den Bücheltönen von Kari Langenstein und den Worten der beiden Künstler Els Gassman aus Buchs und Hanspeter Sager aus Brittnau, die viele ihrer Inspirationen auf den regelmässigen Napftouren finden.

 

Angeregte Gespräche
Angeregte Gespräche

Nachdem sich die grossen Schneewalme verflüssigt hatten und rauschend talabwärts flossen, fand sich eine beachtliche Besucherschar zu Ausstellung ein und bestaunte an drei Wochenenden die stilsicheren Drucke mit Goldtupfern zur Napf-Schöpfungsgeschichte von Hanspeter Sager.

Els mit ihren Napflauf-Skulpturen
Els mit ihren Napflauf-Skulpturen

Nicht nur die originellen Skulpturen von Els Gassmann, sondern auch die Ausstellungsgestaltung ernteten Lob und Anerkennung. Mit ihren Werken zeigten sie den Betrachtern eine neue Sichtweise des Napfs und ergänzten sich gegenseitig ausgezeichnet.

Hanspeter Sager begeistert von der Familien-kapelle Peter
Hanspeter Sager begeistert von der Familien-kapelle Peter

Zum Abschluss der Ausstellung am 11. November spielte die Familienformation Peter, Brüschknubel Luthern Bad mit ihren volkstümlich-urchigen Stücken auf. Sie erfreuten die vielen Besucher mit passenden Melodien und beschlossen so die kontrastreiche Ausstellung.

Vernissage, Finissage

Fotos Ueli Bieri